Close

Sprachauswahl

Hauptnavigation

Verlauf

Inhalt

Joysteer - Autofahren mit Joystick

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) präsentiert die Technik-Neuigkeit für querschnittgelähmte und muskelkranke Menschen: Das innovative elektronische Lenksystem «joysteer®» bringt die Unabhängigkeit zurück. Ein Meilenstein in der Geschichte der Mobilität.
Die SPS hat die Entstehung des neuen Lenksystems massgeblich finanziell unterstützt. Die Orthotec AG, Fahrzeugumbau, eine Tochtergesellschaft der SPS, ist auf den professionellen Umbau der Fahrzeuge spezialisiert und verantwortlich.
Das «joysteer® system» bietet eine komplette Lösung für die Bedienung von Lenkung, Bremse, Gas und allen wichtigen Sekundärelementen per Joystick. Handbremse, Licht, Blinker, Automatikgetriebe oder Scheibenwischer lassen sich einfach über ein einziges System bedienen. 
Der Fahrer erhält über den Joystick eine direkte Rückmeldung auf seine Aktionen.
Roger Suter, Tetraplegiker, bestätigt: «Das System ist wirklich sehr einfach und sicher zu bedienen. Für meine Unabhängigkeit ist die Automobilität unabdingbar.» 

Das zertifizierte Lenksystem kann ab sofort bei der Orthotec AG, Fahrzeugumbau bestellt und eingebaut werden.

Weitere Informationen und Bilder 
http://www.joysteer.ch/ 
 

joysteer® - Fahrzeuglenksystem 
 
joysteer® bestätigt die hohen Erwartungen im Markt
Das Jahr 2011 hat für joysteer® und die Bozzio AG sehr gut begonnen.
Dank joysteer‘s hervorragenden Fahreigenschaften konnten neue Endkunden gewonnen werden.
Bozzio AG hat die Position im Markt durch Beteiligung von strategischen Zulieferanten, Marketingressourcen sowie dem Distributionspartner weiter gestärkt.
 

Zusatzinformationen

Orthotec Newsletter

Webdesign by nextage.ch